/ Anleitungen

Delphin Anhänger

Wir lassen uns heute mal inspirieren und basteln den wunderschönen Delphinanhänger von Tukulot nach.

Tukulot macht den Rahmen mit Draht selbst, wir sind aber nicht so gut in Drahtarbeiten, deshalb benutzen wir unseren tollen Delphin Metallrahmen! Alles was ihr zum Nachbasteln benötigt, gibt es im PixieCrafting Shop:

Wir nehmen also unseren Delphin Metallrahmen und kleben Tape drunter, damit nichts auslaufen kann.

1-1

Ich mische eine helle blaue Farbe mit dünnflüssigem Harz und füge ein wenig blaues gemischtes Glitter dazu

2-1

ich fülle den Rahmen damit bis zum Rand und fixiere das Harz mit meiner UV Taschenlampe. Die gekleckerten Reste am Bild kann man entweder nachher runter brechen oder vorher mit Babyfeuchttüchern weg wischen. Ich wische es weg :)

3-1

Als Auge vom Delphin habe ich hier einen goldenen Stein ausgesucht. Ich fülle den Rest des Rahmens mit dickflüssigem Harz (ich will eine leicht gekrümmte Oberfläche) und verteile es bis zu den Rändern. Danach fixiere ich das Harz wieder kurz mit meiner UV Taschenlampe und härte es komplett in meiner UV Box aus.

4-1

Ich nehme den goldenen kreisförmigen Metallrahmen und schneide ihn mit einer Zange durch.

5-1

Den Kreis lege ich durch die Öse des Delphins. Ich kann ihn mit ein wenig UV Harz gut wieder zusammenkleben.

6-1

Ich mische nun ein wenig purpur Pigment in etwas dickflüssiges Harz, um es auf den Kreis aufzutragen. Ich habe mich für dickflüssiges Harz entschieden, da dieses nicht so schnell tropft.
Immer ein wenig auftragen, dann mit der UV Lampe fixieren, zwischendurch in die UV Box zum Härten damit man nicht auf klebrige Stellen greifen muss ;)

7-1

Das Endergebnis ... Könnte man noch besser machen, aber für den ersten Versuch nicht schlecht! :D

Ich glaube ich werde ein paar Delphine als Windspiel ans Fenster hängen! :)

Delphin Anhänger
Share this