PixieCrafting Blog

Kleine Materialkunde

Du bist neu beim UV Harz Bastelhobby? Du kannst mit vielen Begriffen nichts anfangen, mit denen die Profis um sich werfen? Dann nimm dir fünf Minuten Zeit, diesen Beitrag zu lesen. Wir haben ihn nämlich genau für dich geschrieben und werden versuchen, die wichtigsten Materialien zu erklären.

UV Harz

Grundausstattung ist natürlich das UV Harz, ein flüssiges Gel, das erst durch UV Licht aushärtet. Dadurch kannst du stressfrei basteln und dir beim kreativ sein Zeit lassen. Hochqualitatives UV Harz zeichnet sich dadurch aus, dass es in sehr kurzer Zeit hart wird. Deshalb kannst du sofort weiterbasteln. Unser PixieCrafting UV Harz zieht sich beim Aushärten um weniger als 2% zusammen und ist außerdem noch ungiftig!

UV Harz gibt es in verschiedenen Viskositätsstufen, wir führen dünnflüssiges und dickflüssiges UV Harz. Der Unterschied wird auch hier im Blog erklärt.

Zusätzlich zu klarem UV Harz, das steinhart aushärtet, gibt es auch sogenanntes soft UV Harz, das nach dem Aushärten flexibel bleibt und sogar mit einer Schere geschnitten werden kann. Du solltest bei soft UV Harz keine scharfkantigen Sachen einarbeiten, da diese sonst das ausgehärtete Material zerschneiden können.

Farbiges UV Harz gibt es auch, wir führen schwarzes und weisses UV Harz in unserem Shop. Besonders musst du bei der Verwendung darauf achten, nur dünne Schichten aufzutragen, da beide Farben sehr deckend sind.

Du kannst mehr über unser UV Harz hier im Blog lesen.

Zu unseren UV Harzen

UV Lampe

UV Harz härtet nur unter UV Licht aus. Beim Basteln von UV Harz verwenden wir deshalb UV Taschenlampen oder/und Nagellampen. Mit UV LED Taschenlampen kannst du dünnere Schichten deiner Schmuckstücke innerhalb von 10-20 Sekunden aushärten, so dass du sofort weiterarbeiten kannst. Dafür reicht schon eine 3-5 Watt Taschenlampe, die wir auch im Shop verkaufen. Die letzte Schicht beim Basteln sollte komplett ausgehärtet werden, dann verschwindet auch die klebrige Schwitzschicht. Das erreichst du, indem du dein Schmuckstück zum Schluss entweder in die Sonne legst, oder für mindestens 3 Minuten (je nach Farbintensität) in eine 36 Watt Halogen Nagellampe. Eine solche Nagellampe gibt es schon ab 10€ und ist für angehende VielbastlerInnen unerlässlich. Preislich um die 25€ liegen schon wesentlich bessere Modelle mit praktischen Zeitschaltern (2 und 3 Minuten) und abnehmbaren Boden.

Zu unseren Bastlerwerkzeugen

Pigmente

Es gibt unzählige Methoden UV Harz einzufärben, dabei musst du allerdings ein paar Dinge
beachten. Wasser und Öl vertragen sich nicht mit Harz! Neben den sehr ergiebigen transparenten und deckenden PixieCrafting UV Pigmenten, die du übrigens auch hervorragend miteinander mischen kannst, kannst du UV Harz auch mit folgenden Materialien einfärben: 

  • (Künstler-)kreide (mit dem Messer abschaben)
  • Acrylfarben
  • Lidschatten
  • Nageldesign Pigmente
  • Alkoholtinte
  • herkömmlicher Nagellack
  • Druckertinte

Achtung: weniger ist mehr! Ist es zu deckend oder zu viel Fremdmaterial, kann das UV Harz nicht mehr richtig aushärten. Du darfst experimentieren – aber achte bei den Farben darauf, dass sie UV stabil sind, sonst können sie recht schnell verblassen!

Zu unseren Pigmenten

Mischtools

Die Grundausstattung zum Mischen vom Harz mit Glitter und Pigmenten hat üblicherweise jeder zu Hause: einfach Backpapier in Stücke schneiden und darauf Harz und Pigment mit einem Zahnstocher vermischen.

Optional gibt es kleine Mischbecher aus Silikon, mit und ohne Schnabel, in denen du auch UV Harz mit Glitter und Pigmenten vermischen kann. Unser Favorit zum Vermischen sind Silikontools aus dem Nageldesign. Mit diesen kannst du auch Sticker gut auf UV Harz Schichten andrücken!

Achtung: Durch das Mischen kommt natürlich auch Luft in das Harz. Je langsamer du mischst, desto weniger Luft mischst du ein. Bist du geduldig, kannst du das eingefärbte Harz auch einfach ein wenig stehen lassen, die Bläschen können dann langsam aufsteigen und du kannst sie anschliessend mit der Hitze eines Feuerzeuges zum Platzen bringen.

Zu unseren Bastlerwerkzeugen

Lünetten

Lünetten oder auf Englisch Bezels sind Metallrahmen in verschiedensten Formen, die du mit Harz ausfüllen kannst. Meistens werden sie aus Zinklegierungen hergestellt.

Zu unseren Lünetten

Tape

Mit einem speziellen temperaturbeständigen Klebeband kannst du die Lünetten abkleben und verhinderst damit, dass das UV Harz unter dem Rahmen wieder raus läuft. Unser spezielles Klebeband bildet keine Wellen durch die Hitzeentwicklung beim Aushärten, wodurch deine Schmuckstücke schön glatt bleiben. Es ist durchsichtig – du kannst also auch problemlos die Rückseite aushärten – und beim Abziehen bleiben keine Rückstände am Harz kleben. Wir führen zudem neuerdings auch eine komplett farblose Variante, allerdings auf einer großen Rolle.

Zu unseren Bastlerwerkzeugen

Silikonmatte

Eine Backsilikonmatte eignet sich hervorragend als Unterlage, damit dein Basteltisch nicht schmutzig wird bzw. Harzreste darauf haften bleiben. Harz verbindet sich beim Aushärten nicht mit dem Silikon und Reste kannst du problemlos davon entfernen – am Besten mit billigem Paketklebeband, dann bleibt auch Glitzer und ähnliches darauf kleben.

Zu unseren Bastlerwerkzeugen

Silikonformen

Silikonformen kannst du mit UV Harz ausfüllen und dadurch wunderbare Formen gießen. Für UV Harz eignen sich durchsichtige bis milchige Silikonformen. Das UV Licht muss die Form durchdringen können, deshalb kannst du z.B. eine braune Pralinenform NICHT nutzen.

Zu unseren Silikonformen

Sticker

Prinzipiell kannst du alle Sticker aus dem Nageldesign direkt verwenden. Du biegst den Stickerbogen leicht und kannst danach mit einer Pinzette den Sticker aufnehmen. Anschließend klebst du ihn direkt auf eine abgehärtete Schicht.

Wassertransfer Sticker

Diese Sticker musst du zuerst vom Papier entfernen, bevor du sie verwenden kannst. Du ziehst die durchsichtige Folie ab, schneidest dein Motiv aus und legst es in lauwarmes Wasser. Sobald es sich löst, legst du es zum Trocknen auf eine Küchenrolle. Anschließend kannst du sie direkt verwenden. Idealerweise klebt der Sticker noch ein wenig und du kannst ihn somit auf eine ausgehärtete Schicht aufkleben.

Papiersticker

Papier saugt das Harz auf, und deshalb kannst du Papiersticker (ähnlich zu Fotopapier) ohne Versiegelung nicht verwenden. Versiegeln kannst du sie mit einem Versiegelungsspray, Kleber (z.B. Modge Podge) oder indem du sie laminierst.

Zu unseren Stickern

Folien

Es gibt transparente Folien mit verschiedensten Motiven, unter anderem auch holographische, die du ausschneiden kannst und auf das flüssige Harz legst. Beim Auflegen der Folie kann es bei größeren Motiven vorkommen, dass sich eine Luftblase unter der Folie bildet – ein bisschen Übung gehört dazu! Bei dunkleren Farben im Hintergrund sieht man die Ränder der Folie nicht so stark – und du kannst diese auch mit dem noch flüssigen Harz ein wenig verstecken. Anschließend härtest du mit der Taschenlampe und tragst noch eine klare Schicht auf.

Zu unseren Folien

Klebeanhänger

Zumeist aus Metall sind Klebeanhänger mit Öse oder auch flache Charms, die du an Harzstücken festkleben kannst. So kannst du aus jedem UV Harz Schmuckstück einen Anhänger zaubern.

Es gibt eine Anleitung hier im Blog.

Zu den Klebeanhängern und Charms

Inlays

Inlays sind kleine oder auch größere Elemente, die du ins Harz einbetten kannst. Es gibt unzählige Materialien und Formen, angefangen bei kleinen Zahnrädern über Kometen, Monde, Sterne, Federn, Fischen, Blümchen aus Polymerclay, zerkleinerten eingefärbten Muschelstückchen, Seesternen, Perlen und eingefärbten getrockneten Blüten.

Zu unseren Inlays

Blattgold und Co.

Während du auch echtes Blattgold verarbeiten kannst, gibt es auch die preiswerteren Metallfolien, die ähnlich aussehen und ein echter Hingucker sind.

Zum Metallfolien-mix

Strasssteine

Strasssteine können ein echter Blickfang in deinem Schmuckstück oder Anhänger sein. Aber meist gilt – sind diese komplett mit Harz bedeckt, sieht man ihren Schliff nicht mehr. Deshalb achte darauf, die obere Seite vom Strass aus dem Harz herausstehen zu lassen.

Zu unseren Strasssteinen

Add comment

Ich akzeptiere

Märchenbox

Zaubere Cinderella ein wundervolles Kleid, erschaffe Biests Rose und freu dich auf stundenlangen Bastelspaß mit den liebevoll zusammengestellten und aufeinander abgestimmten Schätzen der Märchenbox.


Zum Shop